Online users

Klavier - Musik-Studio-74

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klavier

Unterricht

Das Klavier ist ein Tasteninstrument und findet Einsatz als Solo- und Orchesterinstrument in der klassischen, wie auch in der Pop- und Jazz-Musik. Zum besseren Verständnis der Harmonielehre und als Ausgangspunkt für weitere Instrumenten-Ausbildungen ist das Klavier das ideale Instrument.
Die Instrumentenindustrie bietet mittlerweile preisgünstige und von der Klangqualität sehr gute elektronische Alternativen zu den herkömmlichen Klavieren. Diese sogenannten Digital-Pianos ermöglichen ein ungestörtes Spielerlebnis auch in hellhörigen Mietwohnungen zu jeder Tages- und Nachtzeit mit dem Kopfhörer.
Ein weiterer Vorteil liegt in der "Midifähigkeit" dieser Instrumente, d.h. das Digital-Piano kann in Verbindung mit einem Computer und Sequenzer-Programm eingesetzt werden.
Zu diesem Thema bieten wir einen speziellen "Homerecording Workshop" an.


Der Klavier-Unterricht im Musik-Studio-74


Im Musik-Studio-74 findet der Klavierunterricht ausschließlich im Einzelunterricht statt.
Neben der fundamentalen Grundausbildung erhält der Schüler Einblick in die verschieden musikalischen Stilrichtungen (z.B. den Blues), die Praxis orientierte Musiktheorie und Übungen im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten. Das Unterrichtsprogramm im Musik-Studio-74 bietet dem Klavierschüler eine individuelle Ausrichtung auf die Klassik, wie auch auf die Popmusik.
Schon im frühen Stadium der Ausbildung wird der Schüler an das Spiel zum Playback herangeführt.

Honorarliste

Klavier

E-30

Einzelunterricht - 30 Min. wöchentlich

mtl. 55,- €

Klavier

E-30

Einzelunterricht - 30 Min. 14-tägig

mtl. 30,- €

Klavier

E-45

Einzelunterricht - 45 Min. wöchentlich

mtl. 68,- €

Klavier

E-45

Einzelunterricht - 45 Min. 14-tägig

mtl. 35,- €

Klavier

Schn

Schnupperkurs - 4 x 30 Min.

einmalig 55,- €

bei 2 und mehr Kindern aus einer Familie gilt eine Ermäßigung von 10% auf das Gesamthonorar

bei Halbjahres-Honorarzahlung gilt eine Ermäßigung von 20%

Der Schnupperkurs erstreckt sich über 4 Unterrichtsstunden á 30 Minuten , in denen der Schüler testen kann, ob das Instrument und der Unterricht mit dem jeweiligen Lehrer ihm zusagen könnte. Es besteht keine langfristige vertragliche Bindung. Der Unterricht kann also nach 4 Unterrichtsstunden ohne Nennung von Gründen abgebrochen werden. Er kann jedoch auch als regulärer Unterrichtsvertrag mit einer Kündigungsfrist jeweils zum Quartalsende weiter geführt werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü